Im Jahre 1802 erstellte Johann Gottfried Rottmann die kolorierte Serie Uniform der Koenigl. Preuß. Armee unter Friedrich Wilhelm III. Wie in vergleichbaren Serien anderer Künstler sollte jede Einheit mit einem Offizier und einem Mannschaftstyp vorgestellt werden, neben der kolorierten Darstellung finden sich noch unter den Typen handschriftliche Angaben zum Stamm, zu den Chefs, der Stärke sowie den Garnisonen der jeweiligen Einheiten.

 

Teil 1 der Serie umfasst die Infanterie, die leichte Infanterie und sonstige Sparten mit insgesamt 78 Blättern, im zweiten Teil wird die Kavallerie und die königliche Suite auf 47 Blatt gezeigt. Die Füsiliere werden in dieser Serie schon mit den gerade eingeführten Tschakos gezeigt. Das Original befindet sich in der Staatsbibliothek Berlin, der ich für die Präsentation hier im Uniformenportal danke.