Im August 1798 gestattete König Friedrich Wilhelm III. dem preußischen Artillerieleutnant Auguste Leopold Ramm die Herausgabe einer Uniformserie, in der die Veränderungen in Montur und Erscheinungsbild der Jahre 1797/1798 dargestellt werden sollten. Im Dezember 1800 wurde diese Serie unter dem Titel Abbildungen von allen Uniformen der Königl. Preuß. Armee unter der Regierung Sr. Majestät Friedrich Wilhelm III.

 

Die insgesamt 130 Tafeln zeigen für alle Einheiten der Preußischen Armee jeweils einen Offiziere und Soldaten, für einige Einheiten auch noch zusätzliche Tafeln mit Interimsuniformen. Handschriftlich sind den kolorierten Tafeln neben den Nummern auch die zum Zeitpunkt der Herausgabe führenden Chefs sowie die Garnisonsorte beigefügt. Die Ramm'sche Uniformserie gilt wegen ihrer Detailgenauigkeit, auch aufgrund der exzellenten Kenntnis des Zeichners von den Truppen, als wichtige Quelle zur Erforschung der Preußischen Armee an der Schwelle zum 19. Jahrhundert.

 

Angebunden an das Tafelwerk ist eine Tabellarische Auflistung der Einheiten in der Preußischen Armee mit Angabe des Gründungsdatums, aller Chefs seit Gründung sowie der Garnisonen. Über den Link kann eine 13 MB-große PDF-Datei dieser Auflistung heruntergeladen werden.

 

Ich danke der Landes- und Staatsbibliothek Darmstadt für die Genehmigung der Veröffentlichung dieser schönen Serie.