Home / Albums / Uniform series / Prussia / 1815 Genty /

Landwehr - Märkische oder Ostpreußische Landwehr, Landwehrmann 1815

Genty_Preussen_Tafel19.jpg Landwehr - Bergisches und Münsterschen Landwehr-Infanterie-Regiment, vermutlich Freiwilliger Jäger 1815ThumbnailsLandwehr - Märkische oder Ostpreußische Landwehr, Landwehrmann 1815Landwehr - Bergisches und Münsterschen Landwehr-Infanterie-Regiment, vermutlich Freiwilliger Jäger 1815ThumbnailsLandwehr - Märkische oder Ostpreußische Landwehr, Landwehrmann 1815Landwehr - Bergisches und Münsterschen Landwehr-Infanterie-Regiment, vermutlich Freiwilliger Jäger 1815ThumbnailsLandwehr - Märkische oder Ostpreußische Landwehr, Landwehrmann 1815Landwehr - Bergisches und Münsterschen Landwehr-Infanterie-Regiment, vermutlich Freiwilliger Jäger 1815ThumbnailsLandwehr - Märkische oder Ostpreußische Landwehr, Landwehrmann 1815


Richerd Knötel glaubt hier an eine falsche Bezeichnung der Tafel, da die pommersche Landwehr weiße Kragen hatte und daher eher märkische (ponceaurot) oder ostpreußische (ziegelrot) Landwehrinfanterie dargestellt wird.


1 comment

  • Sans-Souci - Saturday 15 August 2020 19:50
    Das könnte ein vorpommersches Landwehr-Bataillon sein. Da Vorpommern links der Odermündung lag, wurde seine Landwehr vom Gouvernement zwischen Oder und Elbe mit organisiert und bei der Kurmärkischen Landwehr mit eingereiht. Es könnte eventuell sogar das Bataillon aus Anklam sein (zunächst 1. Bataillon der 1. Kurmärkischen Landwehr-Brigade, später 4. Batailllon der 2. Kurmärkischen Landwehr-Infanterie-Regiments), dessen Mitglieder den Eid abgelegt haben sollen, "dass kein Scheermesser über unsere Bärte kommen sollte, bis die Franzosen über den Rhein wären".

    https://books.google.de/books?id=9bE6AAAAcAAJ&pg=PA219&dq=Gelübdes