Home / User comments

Filter
Display

  • HKDW - Sunday 12 January 2014 18:13
    Es würde übrigens passen - dass die Regimentsmusik gegenüber dem abnehmenden General plaziert ist und die Infanterie dazwischen druchmarschiert, so wurde zumindest bei den Franzosen vor einem General paradiert.
  • Sans-Souci - Sunday 12 January 2014 13:19
    Das ist das 2. Schlesische Landwehr-Infanterie-Regiment (4. Armee-Korps).

    Das ursprüngliche 2. Schlesische Landwehr-Infanterie-Regiment war am 29. Januar 1814 aufgelöst worden, und das bisherige 17. Schlesische Landwehr-Infanterie-Regiment hatte stattdessen die Nummer 2 erhalten. Die Achselklappen blieben offenkundig unverändert.

    Die Litewka, inzwischen zwei Jahre alt, war sicherlich einmal dunkelblau und ist ausgeblichen.
  • admin - Sunday 12 January 2014 13:10
    Jep, Du hattest Recht ... ist jetzt bei allen Bildern korrigiert.
  • HKDW - Sunday 12 January 2014 09:27
    was auffällt - fast das ganze Regiment auf Schimmel und auch sonst auch bei den anderen berittenen Truppen und Stabsoffiziere viel gezeigt
  • HKDW - Sunday 12 January 2014 09:22
    Sr. König. Maj. von Baiern zu Mannheim auf dem großen Parade-Platze den 27ten May 1815.

    stell doch bitte dann auch die Legenden um - oben noch

    Parade bayerische Truppen in Mannheim 1814
  • HKDW - Saturday 11 January 2014 20:31
    Im Vordergrund eben zwei berittene russische Offiziere, die einen grünen Rock tragen - die Satteldecke allerdings auch schon wieder blau
  • HKDW - Saturday 11 January 2014 20:21
    Wieder eine sehr interessante Darstellung, was auffällt, wie bei den Bayern, wo ist das Grün der Uniformen, eigentlich nur bei 2 russischen Offiziere zu sehen, ansonsten sind natürlich auch die Österreicher - Stabsoffiziere sehr interessant.