Hekkel_FR_28Dragoner2.jpg Divisionsgeneral in Großer Uniform ca. 1800-1815 (Gemälde von Jean-Sébastien Rouillard)ThumbnailsDragoner - 28. Regiment, Adler und Standartenvorderseite Modell 1812Divisionsgeneral in Großer Uniform ca. 1800-1815 (Gemälde von Jean-Sébastien Rouillard)ThumbnailsDragoner - 28. Regiment, Adler und Standartenvorderseite Modell 1812Divisionsgeneral in Großer Uniform ca. 1800-1815 (Gemälde von Jean-Sébastien Rouillard)ThumbnailsDragoner - 28. Regiment, Adler und Standartenvorderseite Modell 1812Divisionsgeneral in Großer Uniform ca. 1800-1815 (Gemälde von Jean-Sébastien Rouillard)ThumbnailsDragoner - 28. Regiment, Adler und Standartenvorderseite Modell 1812


Die an allen Seiten etwa 55cm lange Standarte wurde mit dem Adler zwischen dem 23. und 26. Oktober 1812 von russischen Truppen, wahrscheinlich Kosaken, erbeutet und dann in der Kathedrale von Kasan ausgestellt. Die Buchstaben haben eine Höhe zwischen 3 und 3,5cm.



Die hier gezeigte Tafel stammt aus dem Werk des Generalmajor A.I. Gekkel [Hekkel] mit Titel >"Trofei Woini 1812, 1813, 1814 godow, chranjatschiesja w Kasanskom Sobor" (Trophäen der Feldzüge 1812-1813-1814 im Kasaner Dom), erschienen in St. Petersburg 1909. Das russische Original befindet sich im Besitz der Staatsbibliothek Berlin Unter den Linden.