FR_JaegerPferdFlandern_Ende18Jhdt.jpg IngenieurkorpsThumbnailsKanoneIngenieurkorpsThumbnailsKanoneIngenieurkorpsThumbnailsKanone


Das Portrait eines anonymen Künstlers befindet sich im Armeemuseum Paris und zeigt nach der Beschriftung einen Jäger zu Pferd vom Regiment Flandern gegen Ende des 19.Jahrhunderts. Die Anmutung mit Perücke und den Rüschen dürften für die Zeit gegen Ende der Monarchie sprechen, also für den Zeitraum bis etwa 1791. Die ursprünglich dunkelgrüne Farbe ist heute aufgrund des verblichenen Gelbanteils blau.