ZuerichBS_Frankreich8.jpg Frankreich - Grenadier der LinieninfanterieVorschaubilderFrankreich - Husar des 7. RegimentsFrankreich - Grenadier der LinieninfanterieVorschaubilderFrankreich - Husar des 7. RegimentsFrankreich - Grenadier der LinieninfanterieVorschaubilderFrankreich - Husar des 7. RegimentsFrankreich - Grenadier der LinieninfanterieVorschaubilderFrankreich - Husar des 7. Regiments


Einzelne Figur aus einem Blatt zu Französischen Truppen in der Schweiz um 1799/1800 im Besitz der Zentralbibliothek Zürich, Graphische Sammlung/Fotoarchiv.



 



Dieser Typ ist insofern nicht eindeutig einzustufen, als die sog. Guides in zahlreichen französischen Armeen vorkamen. Sie wurden als Begleitung des Hauptquartiers bzw. des Kommandeurs eingesetzt und hatten zum Teil sehr fantasievolle Uniformen. Dieser Guide ähnelt den "bekanntesten" Guiden der Napoleonischen Zeit, die Vorgänger der späteren franzöischen Gardejäger zu Pferd. Allerdings waren diese 1799/1800 in Ägypten bzw. in Frankreich/Norditalien. Allerdings überquerten diese mit den Truppen Napoleon Bonapartes den Großen Sankt Bernhard - hat der Zeichner also diese Guiden tatsächlich sehen und zeichnen können? Dagegen sprechen wiederum einige Details der Uniformierung.


1 Kommentar

  • HKDW - Montag 2 März 2015 14:19
    Guide de l'armée en Helvétie

    Zeigt eigentlich genau einen Guiden dieser Armee Masséna stellte zwei Schwadronen Guiden und eine compagnie d'artillerie Légère auf, ungefähr zusammen 320 Mann und Offiziere (SHD B2 340)

    Nach Davin, Jouineau : Guides & Gardes Des Généraus en Chef 1792 - 1815