Home / Albums / Paintings / Künstler / Carl Wilhelm Kolbe /

Herbstmanöver der preußischen Armee 1803 (Carl Wilhelm Kolbe) - linker Ausschnitt

Preussen_Manoever_1803_KolbeDetail1.jpg Herbstmanöver der preußischen Armee 1803 (Carl Wilhelm Kolbe) - HintergrundThumbnailsHerbstmanöver der preußischen Armee 1803 (Carl Wilhelm Kolbe) - rechter AusschnittHerbstmanöver der preußischen Armee 1803 (Carl Wilhelm Kolbe) - HintergrundThumbnailsHerbstmanöver der preußischen Armee 1803 (Carl Wilhelm Kolbe) - rechter AusschnittHerbstmanöver der preußischen Armee 1803 (Carl Wilhelm Kolbe) - HintergrundThumbnailsHerbstmanöver der preußischen Armee 1803 (Carl Wilhelm Kolbe) - rechter AusschnittHerbstmanöver der preußischen Armee 1803 (Carl Wilhelm Kolbe) - HintergrundThumbnailsHerbstmanöver der preußischen Armee 1803 (Carl Wilhelm Kolbe) - rechter Ausschnitt


Die fahlgelben Kolletts identifizieren das Kürassier-Regiment als Nr. 2 Schleinitz, das hier in Kolonnenformation reitet. Dieses Regiment war nach der Preußischen Rangliste von 1802 auch Teil der Märkischen Kavallerie-Inspektion.


3 comments

  • HKDW - Wednesday 15 July 2020 13:44
    Es gibt noch ein anderes Bild aus dieser Reihe das das Dragoner Regiment Pfalz Bayern zeigt - im Ulrich - Die Preußische Armee unter FWII und FWIII 1787 - 1807 findet man eine Farbabildung, wie auch die Tafel über die Dragoner.

    Übrigens zeigt das Lager Bild zahlreiche Pferde (?Offizierspferde mit coupierten Schweifen) wohingegen das Manöver Bild, außer beim Kürassier Offizier und Artillerie Offizier normale ungestutze Scheife zeigt.
  • Sans-Souci - Tuesday 17 March 2020 22:22
  • Sans-Souci - Tuesday 17 March 2020 22:17
    Es gibt noch ein drittes Bild in der Reihe: Das Kürassier-Regiment Schleinitz im Lager bei Berlin.

    Das Exemplar in dr ASK Brown Collection ist leider unkoloriert.