Startseite / Alben / Uniformserien / Frankreich / 1805 Müller (Braunschweig) /

Jäger zu Pferd - Mannschaften (Tafel 28)

BS_Braunschweig1805_Tafel28.jpg Infanterie -Offiziere (Tafel 35)VorschaubilderJäger zu Pferd - Mannschaften der Elitekompanie (Tafel 27)Infanterie -Offiziere (Tafel 35)VorschaubilderJäger zu Pferd - Mannschaften der Elitekompanie (Tafel 27)Infanterie -Offiziere (Tafel 35)VorschaubilderJäger zu Pferd - Mannschaften der Elitekompanie (Tafel 27)Infanterie -Offiziere (Tafel 35)VorschaubilderJäger zu Pferd - Mannschaften der Elitekompanie (Tafel 27)


Die rechte Figur entspricht einem Jäger zu Pferd der Linienkavallerie in Felduniform - wobei die roten Epauletten auf die Zugehörigkeit zu einer Elitekompanie schließen lassen, dann müsste aber eine Pelzmütze getragen werden. Wahrscheinlich hat der Künstler hier die Trageweise von Epauletten mit den Tschakos der Zentrumskompanien vermischt.



Bei der linken Figur stellt sich jedoch die Frage, wieso dieser Typ mit blaugrauem Rock und Hose auch den Jägern zu Pferd zugeordnet wird. Säbel wie auch Bandolier passen zur Leichten Kavallerie, die beiden Kleidungsstücke jedoch nicht - vielleicht sah der Künstler auch einen Soldaten in einer Art Stalluniform und versah diese später mit dem Schnitt der sonstigen (Feld-) Uniform.


0 Kommentar