Im Landesmuseum Braunschweig befindet sich das hier präsentierte Tablett mit einer sehr nah am dargestellten Zeitpunkt - der Schlacht von Quatre-Bras - entstandenen Bild.

 

Es zeigt den Moment der tödlichen Verwundung des Herzogs von Braunschweig.

 

Neben einer Gesamtdarstellung werden hier auch noch drei Detailausschnitte des uniformkundlich sehr interessanten Bildes veröffentlicht.