Da der Herzog Friedrich Wilhelm von Braunschweig während der Schlacht von Quatre-Bras fiel, wurden zahlreiche Bildnisse dieser Begebenheit erstellt. Ein sehr schönes Exemplar ist das Mitte des 19. Jahrhunderts vom Maler Dietrich Monten erstellt, das im Landesmuseum Braunschweig hängt - dort wurden die hier präsentieren Bilder aufgenommen.

 

Bitte bei der Analyse des Bildes diese Entstehungszeit beachten; auch wenn Monten uniformkundlich bewandert war, dürften sich einige Variationen auf Basis späterer Uniform(schnitte) eingeschlichen haben.